Bauern  gegen  den Nord-Ost-Ring

bauern-miteinander.de

Bauern gegen den Nord-Ost-Ring

 

Wir sind Landwirte aus Stuttgart-Zazenhausen, -Mühlhausen, -Zuffenhausen, Kornwestheim,  Oeffingen, Schmiden und Fellbach. Die vom Nordostring betroffenen Betriebe produzieren auf ihren Flächen Getreide, Mais, sonstiges Tierfutter, Zuckerrüben, Kartoffeln, Beeren- und Steinobst, Gemüse, Blumen, Gartenbauprodukte, Eier, Fleisch und Milch. Die meisten Betriebe sind familiengeführte Vollerwerbsbetriebe.

Viele Betriebe haben weitere Standbeine in der Gastronomie, Freizeitgestaltung oder Naherholung, es gibt viele Sonderkulturen.

Die produzierten Waren und Dienstleistungen werden hauptsächlich für die Bevölkerung in oder um Stuttgart produziert, es gibt einige Hofläden, Direktvermarkter und Selbsternter-Felder.

Die Betriebe achten auf eine nachhaltige und ressourcenschonende Nutzung der Natur sowie einen fairen Umgang mit ihren Mitarbeitern.

 

Wir setzen uns gemeinsam für eine nachhaltige, ökologisch vertretbare und sinnvolle Verkehrspolitik ein. Wir lehnen den Nord-Ost-Ring als überregionales Straßenbauprojekt in dieser Form ab und fordern nachhaltige Lösungen für Verkehrsprobleme, wie den Ausbau und die Verbilligung und Vereinfachung des Öffentlichen Personennahverkehrs und lokale Straßenbauplanungen, die den betroffenen Kommunen auch tatsächlich helfen und nicht noch mehr Verkehr in die Region holen.

 

Gemeinsame Erklärung der Landwirte
18. September 2017 - Landwirte gegen den Nord-Ost-Ring
20170918 Gemeinsame Erklärung_Landwirte_pdf.pdf (64.68KB)
Gemeinsame Erklärung der Landwirte
18. September 2017 - Landwirte gegen den Nord-Ost-Ring
20170918 Gemeinsame Erklärung_Landwirte_pdf.pdf (64.68KB)